Basis-Tutorials


  • HTML steht für Hypertext Markup Language und bildet die Grundlage des World Wide Web
  • Mit HTML kann die Struktur von Webseiten und die semantische Bedeutung der Webseiten-Elemente definiert werden
  • ...zum Tutorial...


CSS

  • CSS steht für „Cascading Style Sheets“ und ist eine Stylesheet-Sprache zur Formatierung von HTML-Elementen
  • CSS ermöglicht die Trennung von Inhalt und Design
  • ...zum Tutorial...


  • JavaScript ist eine Skriptsprache, mit der dynamische Webseiten realisiert werden können
  • Mit JavaScript kann der Inhalt von Webseiten generiert, verändert und nachgeladen und so dynamisch zur Laufzeit auf Benutzerinteraktionen reagiert werden
  • ...zum Tutorial...


  • DOM steht für Document Object Model und ist eine plattform- und sprachen-unabhängige Schnittstelle für den dynamischen Zugriff auf HTML-Dokumente
  • Mit JavaScript kann über das DOM zur Laufzeit auf eine HTML-Seite zugegriffen und deren Elemente, Attribute und Events sowie CSS-Anweisungen manipuliert werden
  • ...zum Tutorial...


  • Das BOM (Browser Object Model) ist eine nicht standaradisierte Schnittstelle von Browsern, die es Skripten erlaubt, mit dem Browser zu interagieren
  • Mit JavaScript kann auf das BOM zugegriffen und so mit dem Browser-Fenster interagiert werden
  • ...zum Tutorial...


  • HTML5 ist die fünfte Version von HTML (Hypertext Markup Language), die 2014 vom W3C (World Wide Web Consortium) vorgestellt wurde
  • HTML5 erweitert HTML4 um Elemente zur Audio- und Video-Wiedergabe, zur Anzeige von Vektorgraphiken sowie Funktionen wie Positionsermittelung, Drag and Drop, lokaler Speicher, Anwendungs-Cache, Web-Worker, Server-Sent-Events und Möglichkeiten zur Anzeige dynamischer Grafiken und Karten
  • ...zum Tutorial...